Pfingsten2019web 002

Wir waren in diesem Jahr mit mehr als 20 Männern unterschiedlichen Alters um 17 Uhr zum traditionellen Pfingsteiersingen bei Jörg Futschik angetreten. Nach einer Stärkung vom Grill  wurden die ausgewählten Lieder einstudiert. Unter der musikalischen Leitung von Georg Rombach und Michael Stein ging es dann los.

Das Wetter war uns sehr wohlgesonnen. Bis auf wenige Tropfen Regen blieb es trocken! Die letzten Lieder wurden bis ca. 23:30 Uhr angestimmt. Die Liveaufnahmen der Gesangskünste sind auf unserer Facebook Seite zu finden. Viele Schönenberger Familien haben uns erwartet und freuten sich schon den ganzen Abend auf die Gesangsgruppe.

Unseren neuen Anwohnern haben wir nebenbei die traditionellen Hintergründe des Pfingsteiersingens  erklärt.  Besonders gefreut haben wir uns über die Geste, dass bei Abwesenheit des Hausherrn die Eier auf der Treppe zum Abholen bereitgestellt waren. 

Der Abschluss wurde in diesem Jahr in der Lindenstube des Bürgervereins gefeiert. Bei leckerem Rührei mit Speck, zubereitet von Guido Braumann und Peter Könsgen, wurde der letzte Hunger gestillt. 

Nochmals vielen Dank an alle Mitstreiter und die Schönenberger für die Spenden, sei es für die vielen Eier, die flüssige Wegzehrung oder Geldspenden. 

Wir kommen wieder im nächsten Jahr ! Versprochen !

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen